Büro Für Angewandte Poesie


Textgutachten

Sie haben es geschafft. Vor Ihnen liegt der Stapel mit dem ausgedruckten Papier, auf dem Ihre Geschichte steht. Und jetzt? Zuerst ist man euphorisch. Dann voller Zweifel (zumindest geht es mir immer so). Da kann es helfen, das Manuskript von wohlmeinenden Menschen lesen zu lassen. Ihrer Mutter gefällt bestimmt, was Sie geschrieben haben. Sie wird Sie loben und bestärken. Aber reicht Ihnen das wirklich?

Wenn Sie Ihr Manuskript veröffentlichen wollen, brauchen Sie ein Fachurteil. Fragen Sie mich: Ich habe den Abstand. Ich habe die Kenntnisse.

Ich werte nicht, sondern beantworte Fragen wie: Packt der Einstieg die LeserInnen? Ist das Thema auch für andere spannend? Passt der Stil? Stimmen die Zusammenhänge? Muss mehr, muss weniger beschrieben werden? Wo steige ich als Leserin aus, weil ich etwas nicht verstehe oder  unglaubwürdig finde? Gibt es Recherchebedarf?


Die Abrechnung erfolgt nach (Norm-)Seiten. Bevor ich den Preis festsetze, lese ich drei Probeseiten, um den Aufwand abschätzen zu können. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Begutachtung von Texten ein Teil meiner Arbeit ist, die ich nicht kostenlos anbieten kann.