Traumjobs und Glückskekse

Workshop Kreatives Schreiben im Kultur: Haus Dacheröden.

Samstag, 28.01.2023, 10:00–15:00 Uhr
Erfurt, Anger 37
Teilnahmegebühr 48 Euro, ermäßigt 35 Euro. Rabatt möglich

Ein Drittel des Tages hält sie uns in ihren Klauen, manchmal auch länger, manchmal auch am Wochenende: die Arbeit. Sie fordert uns mit immer neuen Aufgaben. Sie bringt uns mit Leuten zusammen, die wir uns selbst nie aussuchen könnten. Oft hadert man mit ihr, doch fehlt sie, fühlt man sich leer und nutzlos. Ist Arbeit etwas Gutes oder hält sie uns von den guten Dingen des Lebens ab? Denn ein Deal bestimmt fast unser ganzes Erwachsenenleben: Lebensunterhalt gegen Lebenszeit und Arbeitskraft.

Schon deshalb sollte der Beruf Berufung sein. Die besten Jobs vergibt ohnehin nicht das Arbeitsamt. Wer verfasst die Texte in den Glückskeksen? Wer designt die Rücklichter der Pkw, sodass einem nachts auf der Autobahn Haie und Teddybären zuzwinkern? Einer meiner Freunde, er war nicht der Aufgeweckteste, wollte Test-Schläfer in einer Betten-Fabrik werden. Ein Traumjob, sozusagen. Ob bei ihm die Work-Life-Balance ausgeglichen ist?

Am Samstag kümmern wir uns um unsere Work-Life-Balance und verwirklichen uns in der schönsten Arbeit der Welt: dem Schreiben. Ich freu mich drauf!

Anmeldung:
Mail an: engelmann@poesiebuero.de

Website zur Veranstaltung

veröffentlicht von Anke Engelmann am 28.06.2021

Bild: Anke Engelmann
Bild: Anke Engelmann

Diese Seite teilen