Einsam vorm Computer zu sitzen, ist oft nicht mein Ding. Ich brauche den Austausch mit Menschen. Lehren ist immer auch lernen, und ich lasse mich gern bereichern. Wunderbar zu beobachten, wie Menschen auftauen, locker werden, anfangen zu spielen. Spaß und Interesse zu vermitteln, ist eine dankbare Aufgabe.

Seminare Referenzen:

Bechstein-Schule Arnstadt
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft
Brennessel Erfurt (Zentrum gegen Gewalt gegen Frauen, Erfurt)
Die Thüringengestalter – Kommunalpolitisches Forum KOPOFOR
ezsi Erfurt
Fachhochschule Nordhausen (Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft, Projekt TATU)
Herbstlese Kultur: Haus Dacheröden
HPI Ingenieurgesellschaft
KISS EX-IN Landesverband Thüringen
LiMA Linke Medienakademie
Rheumaliga Thüringen
Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen
Staatliches Gymnasium »Am Lindenberg« Ilmenau
Umwelt-Ministerium Thüringen
Universität Erfurt
VHS Arnstadt-Ilmenau
VHS Erfurt
Wilhelm-Hey-Schule Ichtershausen

Aus- und Weiterbildungen (absolviert):

2016: TVV Alphabetisierung und Grundbildung
2013: Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel: Kreatives Schreiben
2011: TVV Thüringen: Module der Erwachsenenpädagogischen Qualifizierung (EPQ)
2011: Schreibart-Institut Hamburg: Kreatives Schreiben und Poesietherapie
1992-2000: Humboldt-Universität zu Berlin: MA Ältere Deutsche Sprache und Ältere Deutsche Literatur, Germanistische Linguistik und Europäische Ethnologie

Mitglied in der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung (gefsus)

Diese Seite teilen