Gute Artikel schreiben

Ein Workshop für Leute, die journalistische Beiträge verfassen und in der Kommunalpolitik aktiv sind.

Freitag, 11.11.2022 – Samstag, 12.11.2022
Teilnahmegebühr kostenfrei

Termine: Freitag von 17 bis 20 Uhr, Samstag von 11 bis 17 Uhr

Ort: wird noch bekannt gegeben

Schreiben Sie einfach – schreiben Sie einfach! Was muss ein Artikel haben, um Interesse zu wecken? Und was muss ich beherrschen, um einen spannenden Artikel zu verfassen? Das sind die Kernfragen, um die der Workshop kreist. Vermittelt werden die wichtigsten Grundlagen des verständlichen und zielgruppenorientierten Schreibens für Print- und Online-Medien. Sie erfahren, wie Sie durch die richtige Wortwahl, einfachen Satzbau und klare Formulierungen Texte verfassen, die Ihre Leser ansprechen und überzeugen.

Am Freitag geht es um das Schreiben selbst: Wir lockern unsere Schreibmuskeln. Jeder Schreibprozess folgt bestimmten Gesetzmäßigkeiten, jeder Schreibende braucht seine oder ihre eigenen Bedingungen. Dagegen anzuschreiben mündet meist in verkrampften Formulierungen und einer Schreibblockade. Da wiederum hilft nur eins: Schreiben. Und die eigenen Bedürfnisse zu kennen und sie entsprechend einzurichten.

Am Samstag steht der Text im Mittelpunkt: Wir wärmen unsere Schreibmuskeln und starten zum Sprint. Was macht einen guten Artikel aus? Was muss ich beachten, wenn ich meinen oder fremde Texte überarbeite? Neben Übungen zu Sprache und Stil sammeln wir Faktoren wie Verständlichkeit, Lesefreundlichkeit/Zielgruppenorientierung und Prägnanz. Gern können eigene Artikel eingebracht und besprochen werden. Idealerweise sollten sie bis zum 5. November an engelmann@poesiebuero.de geschickt werden.


In den Workshop fließen neben meiner Erfahrung als Journalistin Methoden aus dem kreativen Schreiben und Erkenntnisse aus der Schreib- und Kreativitätsforschung ein. Spiele lockern die Arbeitssituation auf und stellen einen Kontakt zwischen der kreativen und der strukturierenden Gehirnhälfte her. Ein Mix aus Theorie und ihrer Anwendung in praktischen Aufgaben sorgt für Aha-Erlebnisse. Der Workshop soll zudem dem Erfahrungsaustausch Raum geben.

Anmeldung über die THÜRINGENGESTALTER

Website zur Veranstaltung

veröffentlicht von Anke Engelmann am 29.10.2021

Diese Seite teilen