Wissenschaftsdeutsch total verschwurbelt

Das hat das Poesiebüro schon immer vermutet: Wissenschaftler drücken sich selten klar aus. Sehr schlimm übrigens auch die Germanisten

Zum Artikel

veröffentlicht von Anke Engelmann am 04.05.2011

Diese Seite teilen